versteckter Admin-Login

Sie sind hier: Solar > Technik

Technik

Eigentlich ist das Prinzip ganz einfach: Setzen Sie sich bei strahlendem Sonnenschein hinter die Fensterscheibe Ihrer Terrassentür oder legen Sie einen Wasserschlauch in die Sonne. Sie wissen, wie warm es Ihnen oder dem Wasser wird. Die Schwierigkeit liegt zum einen darin, diese Wärme zu speichern und bei Bedarf abzurufen und zum anderen darin, möglichst viel Energie der Sonne zu nutzen – auch dann, wenn sie nicht vom blauen Himmel brennt.

SolarSonnenkollektoren „sammeln“ und absorbieren die im Sonnenlicht enthaltene Energie. Sie nutzen nahezu das gesamte Strahlungsspektrum und erzielen hohe Wirkungsgrade Dabei wandelt der Absorber im Kollektor die Lichtenergie der Sonne in Wärme um und leitet diese weiter an das ihn durchfließende Solarfluid. Mit Hilfe dieses Mediums wird die Wärme aus dem Kollektor abgeführt und anschließend über einen Wärmetauscher an das Brauch- oder Heizungswasser übertragen und gespeichert. Zur Vermeidung von Wärmeverlusten ist eine gute Isolierung der Absorber und Rohrleitungen erforderlich, die je nach Ausführung und Anwendungsfall auf unterschiedliche Art erfolgt.


Lecking Werbeagentur | Beraten, Gestalten, Herstellen