versteckter Admin-Login

Sie sind hier: Wir über uns > Geschichte

weiterführende Links

Geschichte der Firma Lecking Sanitär

Seit über 100 Jahren und bereits in der 4. Gene­ration gibt es den Sanitärbetrieb Lecking in Dortmund Aplerbeck. Den ersten Betrieb eröffnete Friedrich Lecking als Klempnerei an der Köln-Berliner-Straße, nahe dem Zentrum Aplerbecks. KlickenSie hier, um das Bild zu vergrößern. 1906 erfolgte der Umzug in die benachbarte Märtmannstraße.

1930 übernahm Heinrich Lecking den Sanitärbetrieb und übergab ihn 1972 an seinen Sohn Volker Lecking. 1982 erfolgte der Umzug an den heutigen Standort in das Gewerbegebiet an der Köln-Berliner-Straße. Seit dem 01.01.2004 führt Christoph Lecking als alleiniger Geschäfts­führer das Unternehmen, dass heute in den Bereichen Sanitär, Heizung und Solar arbeitet.

Friedrich Lecking, 1902 – 1930

1901 gründete Friedrich Lecking seinen Handwerksbetrieb. Es begann in der Köln-Berliner-Straße – ganz in der Nähe der Haltestelle „Endstation“ der heutigen Straßenbahn. Damals gab es weder Straßen- noch S-Bahn, und der Straßenverkehr beschränkte sich auf Fuhrwerke und Handkarren, mit denen die ersten Monteure unterwegs waren. Der Umzug in die benachbarte Märtmannstraße erfolgte im Jahr 1906.

Heinrich Lecking, 1930 – 1972

1930 übernahm sein 1904 geborener, zweiter Sohn Heinrich den Handwerksbetrieb und führte ihn durch die Wirren des Zweiten Weltkriegs. Er baute das Anwesen an der Märtmannstraße weiter aus und ...

Volker Lecking, 1972 – 2004

Die dritte Generation trat 1956 mit Volker Lecking als Auszubildender in den Betrieb ein. Als Gas-Wasserinstallateurmeister, Heizungsbau- und Klempnermeister übernahm er den Betrieb im Jahr 1974 und firmierte in die Lecking KG um. Nach kontinuierlichem Ausbau des Betriebes erwarb Volker Lecking ein Grundstück an der „oberen“ Köln-Berliner-Straße und errichtete hier ein neues Betriebsgebäude, das 1982 eingeweiht wurde. Ein Novum für einen Handwerksbetrieb war in der damaligen Zeit die angegliederte Sanitärausstellung, in der sich Kundinnen und Kunden komplette Bäder und viele Accessoires anschauen können.

1992 begann sein Sohn Christoph Lecking seine Ausbildung zum Gas-Wasserinstallateur, die er 1994 erfolgreich abschloss. Nach dem Studium der Versorgungstechnik trat Christoph Lecking 1998 als Diplom-Ingenieur in die Geschäftsführung der Volker Lecking KG ein.

Im Jahr 2001 feierte die Firma Lecking an einem großen Festwochenende ihr 100-jähriges Jubiläum.

Christoph Lecking, 2004 – heute

Am 01.01.2004 übernahm Christoph Lecking als alleiniger Geschäftsführer das Unternehmen von seinem Vater Volker Lecking. Seit dem firmiert der Betrieb unter dem Namen Lecking GmbH & Co. KG. Heute arbeiten 14 Mitarbeiter im Betrieb und zusätzlich sorgen 3 Mitarbeiter im Büro und in der Ausstellung für einen reibungslosen Ablauf.


Lecking Werbeagentur | Beraten, Gestalten, Herstellen